Beanspruchung

Teilegröße

gering

stark

Kontakt

klein

Zahnräder, Kugellager, Sägeblätter, Pleuel usw.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ihr Ansprechpartner für Korrosionsschutzpapiere:


Angelika Lenger

Telefon:

+49 6404 9142-617

Telefax:

+49 6404 9142-690

branocell@branopac.com


Ihr Ansprechpartner für Korrosionsschutzfolien:


Achim Hamann

Telefon:

+49 6404 9142-705

Telefax:

+49 6404 9142-690

branoplast@branopac.com

 

 

mittel

Karosserieteile, Pumpen, Kleinmaschinen, Zylinderblöcke usw.

groß

Maschinen, Anlagen, Aggregate usw.

Verpackungsvarianten für Großteile müssen immer starken Beanspruchungen trotzen.

  Bedingungen

Lagerdauer:

Tage bis einige Wochen

Monate bis Jahre

 

Lagerbedingungen:

Trocken, klimatisiert

Hohe Temp., feucht

 

Transportdauer:

Wenige Tage

Mehrere Wochen

 

Transportweg:

Straße, Luft

See

 

Metallabhängige Schutzanforderungen

Aluminium

Guss

 

 

Achtung! Diese Matrix beinhaltet mögliche Varianten einer Verpackung. Sie kann ein

persönliches Beratungsgespräch nicht ersetzen.

 


Deutsch | English | Français
Startseite | News | Karriere & Job | Kontakt | Anfahrt | Newsletter
Social Media
Facebook Youtube
NEWS
 
BRANOpac unterstützt Sven Franke, der sich mit sportlicher Aktivität für kranke Kinder engagiert. » weiter
Die Vorbereitungen für die Verpackungsmesse in Nürnberg laufen auf Hochtouren. » weiter
Auch in diesem Jahr spendeten wieder viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BRANOpac in Lich ihr Blut an den mobilen Blutspendedienst des UKGM. » weiter
Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Nidda und der Friedrich-Magnus-Gesamtschule zu Gast bei BRANOpac in Lich. » weiter
Im Frühsommer ging es bei BRANOpac in Lich international zu. » weiter
BRANOpac in der Presse
» Hier gelangen Sie zu unserem Pressespiegel